Kategorie Archiv: UNESCO-Biosphärenreservat Rhön

Mauersegler und Wachtelkönig: Online-Vorträge am 27. Januar

LANDKREIS FULDA. „In der Rhön, für die Rhön“ – mit dieser Vortragsreihe will die Bayerische Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön die Forschung im Biosphärenreservat greifbar machen und die Rhönerinnen und Rhöner an den neuesten Erkenntnissen teilhaben lassen. Beim nächsten Termin am Donnerstag, 27. Januar, 19.30 bis 21 Uhr, widmen sich zwei Vorträge der Vogelwelt. Die kostenfreie […]

Regionalbewusst leben und bauen: Weitere Wettbewerbsgewinner stehen fest

MACKENZELL/PILGERZELL. Gewinner Nummer vier: Die Eigentümergemeinschaft Thomas/Thümmler ist mit der Herrenmühle in Mackenzell einer der Gewinner des Wettbewerbs „Regionalbewusst bauen und leben“ im Bereich Gebäude. Im Bereich Garten ist die vierte Gewinnerin Familie Traud aus Pilgerzell. Das historische Mühlengebäude der Eigentümergemeinschaft Thomas/Thümmler wurde um 1600 von Fürstabt Johannes von Schwalbach erbaut und hat in seiner […]

Wiesenglück fürs ganze Jahr: Postkartenkalender des EU-LIFE-Projekts

RHÖN. 160 Fotos aus allen Teilen des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön waren dieses Jahr beim Fotowettbewerb des hessischen LIFE-Projekts zum Thema „WiesenLeben“ eingegangen. Die zwölf schönsten Aufnahmen von Rhöner Bergwiesen hat eine Jury für einen besonderen Kalender ausgewählt, der jetzt druckfrisch in der Hessischen Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und weiteren Abholstellen kostenfrei erhältlich ist. Während um diese […]

Auch die Rhönquellschnecke ließ sich blicken: 150 neue Quellen erfasst und untersucht

RHÖN. In wohl keinem anderen Mittelgebirge in Europa werden Quellen so detailliert erforscht wie im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Die geschützten Biotope können nicht nur Aufschluss über die Wasserqualität geben, sondern sind wichtige Lebensräume für kleine Lebewesen, die mit dem bloßen Auge kaum zu entdecken sind. Auch in 2021 wurden wieder neue Quellen in Bayern, Hessenund Thüringen […]

Führungen durch den Sternenpark: Jetzt für die Ausbildung bewerben

RHÖN. Warum steht der Polarstern immer an derselben Stelle? Was macht den Nachthimmel im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön so besonders? Wie schädlich sind Lichtimmissionen, und wie können sie reduziert werden? Fragen wie diese beantworten im Sternenpark Rhön seit einigen Jahren zertifizierte Sternenparkführerinnen und -führer. Mittlerweile kommen Touristen aus ganz Deutschland eigens für die unterschiedlich gestalteten Führungen in […]