Author Archiv: Redaktion

Tipps für Familien: Opa und Oma sind keine Besserwisser

FULDA. „Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“, so besagt es ein afrikanisches Sprichwort. Das Engagement der Eltern alleine reicht meistens nicht aus, um ein Kind zu einem zufriedenen, sozial kompetenten und erfolgreichen Menschen zu erziehen. Die Stelle des afrikanischen Dorfs nähmen in der modernen Gesellschaft Kindertagesstätten, Schulen und andere Bildungseinrichtungen sowie […]

Rund eine Million Euro für Kitas in Dipperz und Künzell

DIPPERZ/KÜNZELL. Mehr Kinder benötigen mehr Platz: Die Gemeinden Dipperz und Künzell investieren fast 10 Millionen Euro in den Neubau von zwei Kindertagesstätten. Über Bundesfördermittel erhalten sie dazu rund eine Million Euro Fördergelder, die Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt in zwei Bescheiden an sie übergeben hat. „Die Geburtenzahlen sind in den vergangenen zehn Jahren stark angestiegen: Wurden […]

Neues Förderprogramm: Rückkehr in den beruflichen Alltag

LANDKREIS FULDA. Die Arbeitsmarktlage ist relativ gut, doch langzeitarbeitslose Personen haben es häufig schwer, einen Arbeitsplatz zu finden. Viele von ihnen wollen arbeiten, sind motiviert und hoffen auf eine Chance, ins Berufsleben zurückzukehren. Um den Sprung in die Erwerbstätigkeit zu schaffen, benötigen sie einen geeigneten Arbeitsplatz und eine passgenaue Unterstützung. Neu ist das Förderprogramm „Teilhabe […]

Tagesmütter und -väter gesucht

FULDA. Für alle, die wissen wollen, ob die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater etwas für sie sein könnte, laden die Fachstellen Kindertagespflege von Stadt und Landkreis Fulda zu einer Infoveranstaltung rund um die Qualifizierung in der Kindertagespflege ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch 3. November, von 17 bis 19 Uhr, in den Räumen des RhönEnergie-Infozentrums, […]

Veröffentlicht in Kita

Jury hat entschieden: Regionalbewusst bauen und leben im Landkreis Fulda

Die Gewinner stehen fest: Fünf regionaltypische Häuser und fünf Gärten sind als Gewinner des Wettbewerbs „Regionalbewusst bauen und leben“ ausgezeichnet worden. Die Gewinner werden in Kürze benachrichtigt und anschließend bekanntgegeben. Der Landkreis Fulda mit seinem hohen Anteil ländlicher Gebiete ist geprägt von einer wechselvollen Bau- und Siedlungsgeschichte. „Regionalbewusstes Bauen ist kein Baustil. Es gibt keine […]

Mit Kindern Welt entdecken: Sabine Eller arbeitet als Kindertagespflegeperson

MARBACH (lai). Auf Erkundungstour in der Natur, nah bei Hund und Huhn, matschen in Pfützen und sich einfach wohlfühlen: Bei Kindertagespflegeperson Sabine Eller (39) in Marbach dürfen die betreuten Kinder sich ganz nach ihren Wünschen ausleben. Vor allem halten sie sich häufig draußen in der Natur auf. Bevor Sabine Eller als Kindertagespflegeperson (auch Tagesmutter genannt) […]

Freude über Ansiedlungserfolge des Schneiders in heimischen Gewässern

Rhön/Fulda– Der Schneider ist eine Fischart, die ehemals in den Gewässern der Rhön weit verbreitet war. Durch Gewässerverschmutzung und -verbau ist der Bestand seit den 1960er Jahren stark zurückgegangen. Eine Maßnahme, dem entgegenzuwirken, ist seit einigen Jahren ein Artenschutzprojekt im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Wiederansiedelungsversuche zeigen Erfolg: Auch in diesem Jahr konnte der Schneider wieder an mehreren […]

Gesucht: Kommune der Vielfalt

OSTHESSEN. Die Initiative „Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung“ zeichnet in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Kassel in diesem Jahr erstmals Kommunen aus, die sich im ländlichen Raum für ein tolerantes, respektvolles und diverses Miteinander einsetzen. Alle 135 Städte und Gemeinden aus den sechs Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Fulda, Kassel, Schwalm-Eder-Kreis, Waldeck-Frankenberg und Werra-Meißner-Kreis sind aufgerufen, sich […]

Gemeinsam leben: Viertes Forum Integration

FULDA. Verstärkt gelungene Integrationsbeispiele der Region in den Fokus rücken: Dies ist eines der Ergebnisse des vierten Integrationsforums, das die Fachstelle Vielfalt und Teilhabe der Stadt Fulda sowie das Integrationsbüro des Landkreises Fulda Ende September veranstaltet haben. Das Forum hat zum ersten Mal sowohl digital als auch in Präsenz an zwei Tagen stattgefunden. Der Startschuss […]

Fit für den Bauernhof als Klassenzimmer

FULDA. „Klima und Landwirtschaft“ war das Thema einer neunmonatigen Weiterbildung für Landwirtinnen und Landwirte aus ganz Deutschland, die sich an der Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ beteiligen. Der Abschluss mit Zertifikatsübergabe fand auf dem Antoniushof in Haimbach statt. 18 Frauen und Männer aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten mehrere Module der  Weiterbildung, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort […]